RISIKOFAKTOR am 5.Juni im Radio !

RISIKOFAKTOR nochmal im Radio !!! Und zwar am 5.Juni.

Der Beitrag wurde am 24.Juli 1992 erstmals gesendet.
Uhrzeit und Link zum Stream kommt noch.

Am 5.6. gibt es ein Wiederhören mit den Machern vom Kalkofen-Festival in Allagen. Das Festival in den 70+80er Jahren war legendär. Rock- und Bluesgrößen wie Lennerockers, Luther Allison, Alvin Lee, Poems For Leila oder Fiddler`s Green gaben im alten Steinbruch „Am Kalkofen“ ihre Visitenkarte ab. Der Beitrag stammt vom 24.7.1992 und behandelt in der ersten halben Stunde das 7. Kalkofen-Festival. 1997 war dann für die Initiative Kalkofen e.V. Schluss; das Festival ist Geschichte. In der zweiten halben Stunde gibt es ein Wiederhören mit der Soester Punk-Rock-Band Risikofaktor.

Infos zur Sendereihe gibt es hier:
http://www.soest.nrw-radios.de/2019/04/10/onc

Spontanauftritt in Hamm

Über Facebook wurde ich auf eine kleine (aber feine) Veranstaltungsreihe hier in Hamm aufmerksam die sich MY SONG nennt und die im Atelier der Malerin Khadija Pruß stattfand.Das Konzept dieser Veranstaltungsreihe besteht darin , daß jeder , der möchte , entweder eine Platte ( oder CD ) oder Instrument mitbringt etwas zu einem bestimmten Song erzählt und diesen dann entweder selbst spielt oder auflegt.So kommen ganz überraschende Begegnungen zustande.

Mario Gaffa
Mein Wenigkeit bei MY SONG 4 April 2019 in Hamm

Eine Frau erzählte von Ihrem Mann, der vor Jahren ihr einen ganz besonderen Heiratsantrag machte in dem er sich eine Gitarre kaufte, fleißig übte um dann einen selbstverfassten Song mit Band einzuspielen den er dann übers Radio senden ließ.Eine andere Teilnehmerin sang zu ersten Mal, ganz ohne Begleitung, zwei Lieder ihres Lieblingskünstlers.Der  Hammer Künstler Patrice schmetterte voller Leidenschaft zwei französische Chansons und mußte sogar eine Zugabe geben.Das Tolle ist : man weiß nie was einen erwartet !Ich fand das Konzept sofort so großartig, daß ich gar nicht lang überlegen mußte.Ich wollte dabei sein ! Also schnappte ich mir spontan meine Lieblingsplatte „Angst“ von den NEUROTIC ARSEHOLES und fuhr hin, erzählte wie ich als 15jähriger Punk entdeckte und worum es in dem Song „Das ist ein Überfall“ ging, bevor das Publikum den zu hören bekam.