Risikofaktor

(Fast) Alles über die Soester Punk-Band

RISIKOFAKTOR war eine Punk-Band aus Soest in Westfalen und wurde im Jahre 1986 von mir , damals 17, gegründet.

987 erster Gig von Risikofaktor
1987

Der Bandname wurde einem Song der Düsseldorfer Punk-Band MALE entliehen:”Risikofaktor 1:x”.. Die erste Besetzung trat jedoch nie auf und bestand aus einem gewissen Peter Müller,Rolf Ebbinghaus und eben mir, Gaffa. Ende 1986 stand dann eine Besetzung bestehend aus Michael Otte(Gesang),Gaffa (Schlagzeug),Karl Kramkowski (Gitarre) und Skunk (Bass)die nach nur 3 Monaten Existenz ihren ersten Gig mit FFF aus Bonn im Soester Jugendcafe spielte …Musikalisch völlig unvermögend,dafür mit umso mehr Spass am Krach spielten wir in dieser Besetzung bis ende 1987 weitere Gigs,ua. mit RIM SHOUT,HEMMUNGSLOSE EROTIK,KASSIERER u.a.Wer hören will wie das klang der kann sich eines unserer Tapes von damals hier (http://tapeattack.blogspot.com/search?q=risikofaktor ) saugen.Aber Achtung! Das ist echt krasser Lärm 🙂

1988 passierte nicht viel,Ich war bei der Bundeswehr(!!??)) und die Besetzung zeigte erste Auflösungserscheinungen…

Risikofaktor 1987
Risikofaktor 1987

1989 waren nur noch Karl und Ich übrig.Irgendwann stiess ich auf Michael D. der mit den Soester Gruftis rumhing.Mit ihm spielten wir ein paar Gigs.Zuerst stieg Michael im Laufe des Jahres 1990 aus dann Karl. Die Band schien bereits Geschichte zu sein. Aber dann traf ich in Lippstadt , im Don Quijote, Daisy der mir von GRIFF INS KLO-Sänger Huhn vorgestellt wurde.Dieser kannte die Band bereits.Er hatte RISIKOFAKTOR zusammen mit TRINK ZEHN und RUBBER GUN in Hamm gesehen und dort sogar fotografiert!Über einen Aushang in eben diesem Club gerieten wir dann an Toni aus Ostinghausen bei Soest.Wo nur einen Drummer hernehmen?(………)..

Risikofaktor 1991
Risikofaktor 1991:Jason-Schlagzeug,Daisy-Gitarre,Gaffa-Gesang,vorn mit Happy Kadaver T-Shirt:Toni-Bass

Keine Ahnung mehr wie wir an Jason gerieten .Jason,ein Blutjunger Heavy Metal Fan und Drummer einer Band namens (NAME?) aus Soest stieg jedenfalls ein und blieb die ewige Aushilfe…….(….) Überhaupt! Drummer! Wir verschliessen viele im Laufe der Zeit!..

RF 17.2.1990 Marktschänke Hamm Pelkum Foto by Daisy

Artikel aus PLASTIC POPULATION Nummer 3 , 1990

Ende 1991 stand die erste feste Besetzung(dachten wir zumindest) mit: Gaffa-Vocals,Toni – Bass, Pille und Daisy an den Gitarren und Jason am Schlagzeug.Ein Gig im Sauerländischen Waldhausen (Warstein ist von dort aus nicht weit) wurde mitgeschnitten und als Live-Tape ” DER AUSBRUCH DES GUTEN GESCHMACKS” veröffentlichtRisikofaktor Livetape Der ausbruch des guten Geschmacks

.ca 350 Stück wurden davon in Umlauf gebracht.

Derart ermutigt wollte ich unbedingt eine Platte machen.Zumal die Kritiken in den diversen Fanzines ziemlich gut waren.

(….) Aufgrund einer dummen Sache,überwarf ich mich mit meiner ehemaligen Band und stieg aus!..

Mein letztes Konzert mit mir fand 1995 auf dem RÜTHEN ROCKS statt… Danach gab es die Band noch ein halbes Jahr unter dem Namen,mit Daisy am Gesang und Volvo von GRIFF INS KLO am Schlagzeug, bevor sie sich in GOLDEN PUDEL CLUB umbenannte und auflöste!.. Daisy stieg danach bei den bei THE ALLPHONES ein,spielte dort Bass und sang bis Januar 2007 und entschwand dann ins private..

2005 gab es eine Reunion die nur 3 Gigs lang hielt.Neben Daisy(der ja mittlerweile bei THE ALLPHONES spielte und sang)und mir sowie Matze aus der letzten Besetzung gesellten sich noch Malte und Sir Chris Buckler von den ALLPHONES zum Reunion-Line up…

Die verschiedenen Mitglieder sind teilweise auch heute noch aktiv:

Pille spielte nach Risikofaktor bei BAD TIME FOR BONZO (eine Gründung von Gaffa und Feed),dann eine Zeit lang bei THE CHEEKS und den MONTESAS und landete schliesslich bei den legendären Garagerockern THE FUZZTONES!! Aktuell spielt er bei THE MORLOCKS, ist Zauberkünstler und legt hier und da als DJ auf.

Gitarrist Daisy war nach RISIKOFAKTOR bei der Soester Trashcombo CEAUCESCUS als Bassist aktiv.Seit dem hört und sieht man nichts mehr von ihm-SCHADE !!


Matze spielte eine Zeit lang mit ex Public Toys Gitarrist Uwe Umbruch bei HIROSHIMA MON AMOUR und  bei HOTEL ENERGIEBALL deutschsprachigen Punk. Der wurde Anfang 2014 von Ex-RISIKOFAKTOR,EX-BAD TIME FOR BONZO Feed ersetzt.

Thorsten „Feed“ Fiedler spielte nach RISIKOFAKTOR und BAD TIME FOR BONZO in verschiedenenPunk-Bands.Mit H BOMB HOLIDAY CAMP nahm er 2017 ein rauhes Hardcore-Punk Album auf (Wolverine Records).

Ich selbst (Gaffa) war beim Punk-Buch-Doku-Projekt KEINE ZUKUNFT WAR GESTERN zusammen mit Yvy Pop (BAM BAMS,HEROINES,POPZILLAS),Elektra(HEROINES),Chris New,Björn(CORROSIVE)beteiligt.Wir nahmen auch zusammen ein Platte zur Lese-Tour auf.Außerdem sang Ich für einige Zeit bei der Soester Garage-Punk-Band THE ALLPHONES.Die Vorerst letzte Station war für mich selbst die Band SIDEWALK SURFERS aus Soest die Punk-Klassiker (hauptsächlich THE CLASH) coverte.

last Update December 2018 by GAFFA

Fast alle gespielten Konzerte von Risikofaktor bis 1996

In dieser Liste fehlen Gigs die wir in Potsdam und Schinne mit der polnischen Band ALIANS spielten sowie das Konzert in Salzwedel.Hier ließen sich die Daten bisher nicht recherchieren.

Außerdem spielten wir auch mal im Stadtolderdorfer Forst auf einer Bikerparty ! Das genaue Datum muß ich mal recherchieren.Die Biker waren ob unserer Performance ganz hingerissen und wollten sich mit uns verbrüdern..Unglaublich..

13.3.1987 DAS ALLERSTE KONZERT! Soest,Jugendcafe mit FFF

6.6.1987 Arnsberg JBZ Berliner Platz mit RIM SHOUT und FFF

22.8.1987 Welver ,Bördehalle mit BROKEN LAW, ACQUIRED INSANITY,TEQUILA POP

7.11.1987 (?) Meschede,Brückenstrasse mit UNCOUNTED FACES OF DEATH,ACQUIRED INSANITY

27.11.1987 FZW Dortmund Benefiz zugunsten der IDIOTS deren Proberaum ausgebrannt war,mit RIM SHOUT,KASSIERER,HEMMUNGSLOSE EROTIK

22.04.1989 Jah Cottage, Soest,mit THE IDIOTS,GRIFF INS KLO,LOST BOTTLES , HANNEN ALKS

17.2.1990 Hamm Pelkum,Marktschänke Shut up and Dance Festival mit TRINK ZEHN und RUBBERGUN (NL)

17.März1990 Dassel,City Citytreff,mit SEX IS BORING und weiteren Bands

3.9.1990 Lippstadt,Don Quijote mit DIE VOM HIMMEL FIELEN (die späteren BUT ALIVE mit Marcus Wiebusch am Gesang!)

26.5.1990 Geislingen,Jugendhaus,mit ANASTASIS

2.2.1991 Wermelskirchen AJZ Bahndamm,mit HAPPY KADAVER (Risikofaktor zu viert davon zwei Bandfremde Aushilfsleute!)

27.April 1991 Waldbröl, Klönkiste mit HAPPY KADAVER , DARK SOCIETY

5.Juli 1991 Bönen im „Schrott“ mit HAPPY KADAVER und TOTEX

17.August1991 Open Air in Lauenberg Bands:APOPLEX,SEX IS BORING u.a.

7.3.1992 Duisburg-Rheinhausen-altes Mädchengymnasium mit ZAKONAS

9.5.1992 Waldhausen,Schützenhalle,mit BLOODY MARY,Livemitschnitt des Tapes “der Ausbruch des guten Geschmacks”

3.7.1992 Warstein -alte Berufsschule (mit JUNK FOOD ! )

10.7.1992 Engelskirchen-Caritas-Begegnungsstätte mit DÖDELHAIE,ASLAN,ISOLATION,ASMODINA

18699382_1023752931089651_902999865386807389_o

11.Juli 1992 Waldbröl , Jugendbegegnungsstätte (dieser Gig wurde auf einem von mir gestaltetem Plakat angekündigt aber nicht gespielt so weit ich weiß)18739131_1023752874422990_7856076414800642562_o

9.11.1992 Paderborn Gaststätte U-Bahnhof

19.12.1992 Duisburg Neudorf,Fabrik

16.2.1993 Lippstadt-Don Quijote mit ACKERBAU UND VIEHZUCHT

20.2.1993 Dessau,Kreuzer-Club mit LA CRY

30.3.1993 Buchholz bei Hamburg mir 3.WAHL

15.5.1993 Bielefeld AJZ mit ACKERBAU UND VIEHZUCHT

3.7.1993 Soest.Alter Schlachthof mit JIMMY KEITH AND HIS SHOCKY HORRORS,OBSCURE, JUNKFOOD (die Band des späteren Popstars SASHA!!)

9.7.1993 Rüthen,Rüthen Rocks Festival u.a. mit JUNK FOOD

3.1.1995 Böblingen,Krokodil (WIZO waren zu Gast und die komplette Besetzung der BAM BAMS um Yvy Pop)

5.Januar 1995 Geislingen an der Steige (mit den WOMBELS,wenn ich nicht irre)

6.1.1995 Magical Mystery Party Gig in Stuttgart,Geburtstagsfete Von FanzineAutor Luca Treves mit THE BAM BAMS

7.1.1995 Filderstadt,Jugendzentrum mit LOST LYRICS,COW GIVES MILK,PISSED SPITZELS

9.Mai 1995 Leverkusen,Jugendhaus Bunker

16.Mai 1995 Lippstadt Don Quijote

24.Mai 1995 Paderborn,Kulturwerkstatt

26.Mai Aachen,AZ (mit BAD REINIGERS)

27.Mai 1995 Rötgen,Teestube (mit BAD REINGERS)

10.1.1995 Lippstadt,Don Quijote mit ACKERBAU UND VIEHZUCHT

25.2.1995 Soest,Alter Schlachthof ,mit UK SUBS

21.4.1995 Warstein.Alte Berusschule mit PEANUTS

9.6.1995 Hamm Ryhnern,Juzi mit AKUTE VERSEUCHUNG,SLUP

15.7.1995 Rüthen,Stone Rock Festival u.a. mit WIZO,VERSTÖRTE KIDS u.a.

31.10.1995(?) Neheim ,Cult mit HASS,SHITYRI

13.3.1996 Lippstadt,Don Quijote mit N-TROPIE

REUNIONSSHOWS :

20.10.2005 Don Quijote, Lippstadt

12.11.2005 Sonic, Soest

10.12.2005 Paderborn , Kulturwerkstatt

LINE UPS: 1987: Gaffa-Drums,Skunk-Bass,Karl Kramkowski-Guitar ,Michael Otte-Vocals

1991:Gaffa-Vocals,Toni Maroni-Bass,Daisy-Guitar,Jason-Drums

1995:Gaffa-Vocals,MazZ Fantastik-Guitar,Daisy-Guitar,Pille-Bass,Sascha Niehage-Drums

Influences:

77-Punk,frühe deutsche Punk-Bands,GB-Punk,Ramones,Lurkers,frühe DTH,Ärzte,Punk Rock in General
Info Connections Comments

DISCOGRAFIE

Risikofaktor 1. EPRISIKOFAKTOR 1. EP

Risikofaktor auf Wolerine SamplerRISIKOFAKTOR auf Wolverine

Risikofaktor auf Götterwind ImperiumRisikofaktor auf Götterwind Imperium

Risikofaktor 2. EPRisikofaktor 2. EP

 Risikofaktor auf Götterwind SamplerRisikofaktor auf Götterwindsampler

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s