Hey Trump !! This is not funny anymore.Why don´t you just FUCK OFF !!!

Das macht mich so wütend !!!! Trump trennt Kinder von seinen Eltern an der mexikanischen Grenze . Das ist barbarisch, daß man gar nicht so viel essen kann wie man kotzen möchte !!

„Eine Meldung über die Trennung von Familien an der US-Grenze hat die bekannte US-Fernsehmoderatorin Rachel Maddow vor laufender Kamera zum Weinen gebracht. „Die Trump-Regierung hat Babys und kleine Kinder…“ sagte Maddow in ihrer täglichen Live-Sendung, konnte den Satz aber nicht beenden und brach in Tränen aus.

Hier ist die Szene in einem Youtube-Video zu sehen:“ Quelle der Meldung :T-Online

Deezer Studie: Mit 30 Jahren ist Schluß mit neuer Musik

Eine Studie des Musikstreaminganbieters Deezer hat wohl ergeben, daß Deutsche mit etwa 30 Jahren keine neue Musik mehr entdecken würden und ab da ein musikalischer Stillstand eintreten würde.Das kann ich von mir zumindest nicht behaupten.Diesen Stillstand habe ich vorübergehend um 2000 rum gehabt als ich von Punk die Schnauze ziemlich voll hatte und mich nach anderer Musik umgehört habe.Ich hatte so viel Punkflausen im Kopf, daß ich anderen Stilen keine Chance gegeben habe bis zu jener Zeit um 2000 rum.Ich hab ab da angefangen wieder Sachen zu hören die mir Spaß machen wie zu der Zeit als ich 13, 14 war-ungeachtet des Genres. So habe ich durch die WHITE STRIPES coolen Blues entdeckt, den ich vorher immer als Opamusik betrachtet habe.Zur Zeit stehe ich ziemlich auf ST.VINCENT und AUTOLUX .Auf You Tube und erst recht bei Facebook ist das Geheule über die vermeintlich gute alte Zeit auch häufig groß,es habe ja früher bessere Musik gegeben als heute und heute würde nichts intressantes mehr passieren.Und dieses Nostalgiegeseiere geht mir zunehmend auf die Nüsse.Außerdem:wer lediglich formatierten Dudelfunk laufen hat, wird auch nichts intressantes finden.

Intressant und auch irgendwie erschreckend finde ich die Gründe die die Befragten angegeben haben warum sie nicht mehr neue Musik entdecken.Echte Musikfreaks ,zu denen ich mich zähle ,SUCHEN regelrecht wie Trüffelschweine nach musikalischen Perlen.Da lasse ich lieber die Glotze aus und stöber bei You Tube nach intressanten Acts.So manch Plattenkauf resultierte daraus schon.

https://www.nordbuzz.de/lifestyle/musik/ueberraschende-studie-wann-hoeren-auf-neue-musik-entdecken-9960691.html

Retro Darkwave mit TOTENWALD

Habe durch Zufall das erste Mal was von der Band Totenwald gehört.Zwar war mir der Bandname ein Begriff.Allerdings hat mich der Name der Band zunächst abgeschreckt wenn ich ehrlich bin.
Klingt wie ne Mischung aus MALARIA und SIOUXSIE AND THE BANSHEES sehen aber eher aus wie ne Frühachtziger Nietenpunkband a la GBH.Könnten glatt als 80er Jahre Darkwave durchgehen wenn ich nicht wüsste ,daß das eine aktuelle Band ist.Fühlte mich schlagartig ins Jahr 1984 zurück versetzt. Gerade auch durch das Saxofon welches hier für genau den 80ies Touch sorgt.